Das Clubleben - Tanzen und andere Dinge

Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten steht natürlich das Tanzen und unser wöchentlicher Trainingsabend. Einmal pro Jahr verbringen wir gemeinsam mit Paaren zwei weiterer Tanzclubs ein Wochenende in einem Wellnesshotel. Dort widmen wir uns immer intensiv 2-3 ausgewählten Tänzen und auch das gemütliche Miteinander spielt eine wichtige Rolle.

 

Daneben ist es uns aber auch wichtig, das Equality-Dancing, also den gleichgeschlechtlichen Paartanz in Linz und Oberösterreich bekannter zu machen und den Abbau von Vorurteilen voranzutreiben.

 

Wir möchten auch das Freizeit- und Unterhaltungsangebot für die Community mit diversen Veranstaltungen erweitern und abrunden.

In diesem Bereich gibt es auch immer wieder Kooperationen mit anderen Organisationen und Vereinen.

 

Last but not least haben wir auch clubinterne Aktivitäten abseits des Tanzens, bei denen wir in entpannter Atmosphäre - ohne von unseren Trainern angetrieben zu werden ;-) - lustige und erlebnisreiche Stunden gemeinsam erleben. Die Bandbreite reicht dabei von der Weihnachtsfeier bis zum Clubskitag.

 

Wöchentlicher Clubabend

Von September bis Juni treffen wir uns jeden Donnerstag, um gemeinsam Spaß zu haben und dabei auch ein wenig unser Tanzen zu verbessern. Peter und Thomas betreuen mit viel Engagement, Humor und auch der nötigen Portion Disziplin die wöchentlichen Clubabende.

 

Seit Herbst 2010 ist das Volkshaus Keferfeld- Oed, Landwiedstraße 65, beinahe jede Woche unser Tanz-Hotspot. Dort steht uns von 18.00 bis 22.00 Uhr ein 200m2 großer Saal mit Parkettboden zur Verfügung. Außerdem befindet sich direkt im Volkshaus ein Gastlokal, wo man sich vor, während und nach dem Tanzen mit Speis und Trank stärken kann. Mittlerweile fühlen wir uns im Volkshaus Keferfeld-Oed so richtig zuhause!

 

 

Ablauf eines Clubabends

 

Natürlich gleicht kein Abend dem Anderen, aber es gibt ein grobes Schema, an dem man sich orientieren kann. Es wird grundsätzlich an jedem Abend Tanzmusik für Standard- und Lateinamerikanische Tänze gespielt. Dabei findet noch kein Unterricht statt - die Paare tanzen und üben frei, wobei die Trainer für individuelle Fragen zur Verfügung stehen. Daneben wird dann jeweils ein Standard und ein Lateinamerikanischer Tanz herausgegriffen, welche dann unter Anleitung der Trainer gemeinsam intensiver behandelt werden (z.B. neue Figur, Wiederholung einer schon kennengelernten Figur oder Technik).

 

Nach dem Üben beschließen wir den Abend dann meistens bei einem gemütlichen Getränk im angeschlossenen Lokal.

 

 

Die Trainer

 

Sämtliche Tanzabende, ob Clubabend oder Anfängertraining, werden von staatlich geprüften Trainern abgehalten. Jede Woche bemühen sich unsere beiden Clubtrainer Thomas und Peter, uns einerseits die hohe Technik des Tanzens beizubringen (Warum verflixt muss ich mit der Ferse vorgehen, wenn doch die beim Fuß weiter hinten ist?!) und andererseits unser Figurenrepertoire ständig zu erweitern (oder auch in Vergessenheit geratene Figuren in Erinnerung zu rufen).

Die beiden haben als Jugendliche mit dem Tanzen begonnen, danach eine Karriere im Tanzleistungssport gemacht und widmen sich seither als Trainer der Betreuung von einzelnen Tanzpaaren und Gruppen.

 

Anfänger? Hier bist du richtig!

Da wir als Verein wachsen und möglichst viele Frauen und Männer für das gleichgeschlechtliche Tanzen begeistern möchten, unser wöchentlicher Übungsabend jedoch auf bestimmten Vorkenntnissen aufbaut, ist es uns ein großes Anliegen, regelmäßig auch AnfängerInnen eine Einstiegsmöglichkeit zu bieten. Wir bieten üblicherweise einmal jährlich im Herbst ein EinsteigerInnen-Training für alle Interessierten ohne Vorkenntnisse. Das ganze heißt bei uns "Tanztraining" und nicht Tanzkurs, weil wir als Verein ein non-profit Tanzclub sind und "Tanzkurse" den gewerblichen Tanzschulen vorbehalten sind.

 

Entsprechend der Entstehungsgeschichte unseres Vereins organisieren wir das AnfängerInnen-Training üblicherweise als Kooperation mit der HOSI Linz. Wer die nächsten Termine nicht verpassen will, sollte etwa Anfang September auf unserer Homepage oder Facebook-Seite nach den Startterminen und Anmeldemodalitäten Ausschau halten.

 

Weitere Veranstaltungen

Neben unseren Kernaktivitäten rund um die Clubabende wollen wir auch die Community mit Veranstaltungen bereichtern. Unser Schwerpunkt liegt dabei darauf, das gleichgeschlechtliche Tanzen und unseren Verein einem breiteren Publikum vorzustellen. Insbesondere organisieren wir gelegentlich Parties mit "tanzbarer" Musik.

 

Clubintern kommt auch der Spaß und die gemeinsame Unterhaltung beim Club-Skitag, beim jährlichen Sommerausflug, beim gemeinsamen Besuchen von Tanzturnieren wie etwa dem Vienna Dance Contest, oder auch dem schon traditionellen gemeinsamen Ballbesuch des Wiener Regenbogenballs nicht zu kurz...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSC Wechselschritt Linz, Impressum